Lemma


Lemma
Lemma Sn per. Wortschatz fach. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus gr. lḗmma "Annahme", Ableitung von gr. lambánō "nehme". Die Bedeutung "Stichwort" über "Ansatz".
   Ebenso nndl. lemma, ne. lemma, nfrz. lemme. griechisch gr.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lemma — may refer to: * Lemma (mathematics), a proven statement used as a stepping stone toward the proof of another statement * Lemma (linguistics), the canonical form of a word * Lemma (logic), which is simultaneously a premise for a contention above… …   Wikipedia

  • Lemma — (Neutrum, gr. λῆμμα: „Aufgenommenes, Aufgegriffenes“; Plural: Lemmata) bedeutet: Lemma (Lexikografie), in Lexikografie und Linguistik die Grundform eines Schlagwortes (= Stichwortes) Lemma (Edition), in der Editionswissenschaft das Wort, auf …   Deutsch Wikipedia

  • Lemma — Lem ma (l[e^]m m[.a]), n.; pl. L. {Lemmata} ( m[.a]*t[.a]), E. {Lemmas} ( m[.a]z). [L. lemma, Gr. lh^mma anything received, an assumption or premise taken for granted, fr. lamba nein to take, assume. Cf. {Syllable}.] 1. (Math., Logic) A… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • lemma — / lɛm:a/ s.m. [dal lat. lemma premessa, assunto , gr. lē̂mma, dal tema di lambánō prendere ] (pl. i ). 1. (filos.) [proposizione che si assume come certa o si dimostra prima di procedere alla dimostrazione vera e propria della tesi] ▶◀ ‖ assunto …   Enciclopedia Italiana

  • lemma — 1560s, first in mathematics, from Gk. lemma (pl. lemmata) something received or taken; an argument; something taken for granted, from root of lambanein to take (see ANALEMMA (Cf. analemma)) …   Etymology dictionary

  • lemma — lemma1 [lem′ə] n. pl. lemmas or lemmata [lem′ə tə] [L < Gr lēmma, something taken or received, something taken for granted < lambanein, to seize, assume < IE base * (s)lagw , to grasp > LATCH] 1. a proposition proved, or sometimes… …   English World dictionary

  • Lemma — (gr., Lehnsatz), 1) Satz, welchen eine Wissenschaft, z.B. die Philosophie, von einer andern, z.B. der Mathematik, Geschichte, entlehnt, weswegen er auch, im Gegensatz von der unmittelbar zur Wissenschaft gehörenden Propositio domestica… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lemma — (griech., Lehnsatz), ein Satz, den eine Wissenschaft einer andern (als in dieser einheimisch und ausgemacht) oder dem gefunden Menschenverstand ohne weitern Beweis entlehnt. Vgl. Lehrsatz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lemma — (grch.), s. Lehnsatz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lemma — Lemma, griech., Lehrsatz, Satz zum Beweise eines andern dienend, wird demselben vorausgeschickt, ist aber einer andern Wissenschaft oder einem andern Zweige derselben entnommen, z.B. ein algebraischer Satz zum Beweise in der analytischen… …   Herders Conversations-Lexikon